MTV Prellballer gewinnen dieses Mal nicht ihr Turnier

Prellball  Zweite Vertretung erfolgreicher als die Erste

Bei dem alljährlichen Turnier stand wieder einmal auch die Kameradschaft im Vordergrund.

Hohenkirchen - Mit mäßigem Erfolg haben die Prellballer des MTV Hohenkirchen ihr traditionelles Turnier bestritten. Keine der beiden Hohenkirchener Mannschaften konnte einen der ersten drei Plätze erreichen. Sie mussten sich mit Platz 4 und 5 zufrieden geben. Dabei konnte sich die durch zwei Nachwuchsspieler verstärkte 2. Hohenkirchener Mannschaft vor die erste Vertretung platzieren.

Zu den sportlichen Wettkämpfen in der Großraumhalle des Schulzentrums Hohenkirchen traten sechs Mannschaften gegeneinander an. Neben den doppelt vertretenen Hohenkirchenern gingen 2 Mannschaften aus Carolinensiel, und jeweils ein Team aus Westerstede und Rodenkirchen ins Turnier.

In der Vorrunde traten alle Teams gegeneinander an. Dabei schieden AT Rodenkirchen und MTV Hohenkirchen I aus. Im darauffolgendem Halbfinale konnte sich TSV "Jahn" Carolinensiel II gegen TSV "Jahn" Carolinensiel I, und BSG Westerstede gegen MTV Hohenkirchen II durchsetzen.

Das Spiel um den 3. Platz gewann TSV "Jahn" Carolinensiel I. Sieger des Turniers wurde TSV "Jahn" Carolinensiel II mit einem deutlichen Sieg gegen BSG Westerstede.

Im Anschluss an das Turnier fand ein gemeinsames Essen mit Siegerehrung und gemütlichem Beisammensein im MTV-Vereinsheim statt.

Die Teilnehmer beim Prellballturnier 2013 in Hohenkirchen

     

  Die Turnierleitung hatten

Hartwig und Peter

Zurück zur Startseite