Lauftreff und Sport-Fun des MTV Hohenkirchen erfolgreich beim Bremen Marathon

 

Am Sonntag, den 05.10.2014, hieß es für 14 Läufer des MTV Hohenkirchen früh aufstehen. Der Grund war die 10. Auflage des "Bremen Marathons". Bei optimalen Laufbedingungen und einer grandiosen Atmosphäre, gingen die Athleten in drei verschiedenen Distanzen am Bremer Roland an den Start.

Beim 10km Lauf gingen neben Robin (14 Jahre – Zeit: 38:45 Min.) und Cedric Schick gleich zwei 10km Debütanten an den Start: Jelko Leuchtenberger und Elba Dirks.
Bei dieser Distanz konnte sich jeder glücklich über eine neue Bestzeit freuen. Dennoch stand in erster Linie der Spaß und das Durchhalten in allen Disziplinen im Vordergrund.

Etwa zehn Minuten nachdem die ca. 2500 10km Läufer den Start verließen, waren die Marathonis an der Reihe. Hier wurde der MTV Hohenkirchen von drei Sportlern vertreten. Die zwei schon marathonerfahrenen Läufer Matthias Dietrich und Sascha Brader erreichten beide mit der gewünschten Zeit und guter Laune das Ziel. Für Dominik Schmidt, der seinen ersten Marathon lief, und gleich die 4 Stunden Schallgrenze unterbot, nahm das Grinsen im Gesicht, kein Ende.

Der Erstgenannte absolvierte vor kurzem auch die Übungsleiterbescheinigung B Prävention für Herz und Kreislauf und ist für die Trainingsplanung der Gruppen zuständig.

Wesentlich später startete der Halbmarathon. Ihn beendeten erfolgreich Anita van Jinnelt, Silvia Bihn, Jennifer Rehberg und Dirk Schoolmann. Alle 11 Läufer wurden von denjenigen die nicht liefen Tatkräftig unterstützt.

Ein besonderes Highlight bei allen Distanzen war wohl die halbe Runde durch die Coachingzone des Weserstadions. Ein sehr imposanter Eindruck.

Generell lässt sich sagen, dass der Bremen Marathon ein absolut gelungener Abschluss der Straßenlaufsaison war und ein spaßiges Ereignis für alle Beteiligten war.

In nächster Zeit stehen nun Crossläufe für die Kinder und Erwachsenen aus den zwei Sparten an. Beide schon sehr gut besuchten Sparten würden sich jederzeit über neue Sportkameraden freuen. Denn bei uns steht vor allem die Gemeinschaft im Vordergrund. Denn wer in einer Gruppe läuft, hat mehr Spaß und Erfolg.

Zudem hat der MTV Hohenkirchen gut qualifizierte Trainer die bei fast allem Rat wissen.

Also freuen wir uns auf jeden der Spaß an Bewegung hat, denn Sport macht Fun. Schaut doch gerne mal vorbei.

Weitere Infos können auf der Homepage des MTV Hohenkirchen eingesehen werden.

Bericht.: Robin Schick.

 
     
  Die Teilnehmer(innen):

 
     
     
  Zurück zur Startseite ..