Beach-Volleyball und Beach-Spiele am Wangermeer
 

 

Hohenkirchen Am Samstag, den 26.08.17 lud der MTV Hohenkirchen im Rahmen seines 150-Jahre-Jubiläumsjahres die Kinder und Jugendlichen des Vereins an den Strand des Wangermeers ein.
Unter dem Motto „Beach-Volleyball und –spiele“ hatte Jugendwart Matthias Dietrich mit einigen Helfern ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Da das Wetter zum Glück mitspielte ging es für die meisten Kinder erst einmal ab ins Wasser.
Dort standen neben zwei Stand-Up Paddling Boards des anliegenden Buhl Activity-Parks auch zwei Kajaks des WSV Harle zum Ausprobieren zur Verfügung.
Während die Jugendlichen alleine ihr Können testen, wurden die Kleineren mit Schwimmwesten ausgestattet und durften als Mitfahrer ihre Runden drehen.
Zudem waren an einer Stelle Seile quer über den See gespannt, an denen sich die Kinder auf Luftmatratzen sitzend über das Wasser hangeln konnten.
Das schöne Wetter nutzen auch einige Eltern, um auf dem Beachvolleyballfeld selber ein bisschen aktiv zu werden.
Matthias Dietrich teilte die Kinder schließlich noch in zwei Teams auf, die sich in Disziplinen wie Eimer-Wettlaufen, Krabbelnd-Ball-mit-dem-Kopf-schießen oder Flossen-Wettrennen messen mussten.
Gut gelaunt und ausgepowert ging es dann noch ins Vereinsheim des MTV Hohenkirchen, wo man den gelungenen Nachmittag gemütlich beim Grillen ausklingen ließ.

   
 
     

     
< zurück >