Badminton

Übungsleiter:
Frank Munderloh
Telefon: 04463 808702
Freitags von 18:00 – 20:00 Uhr
Große Sporthalle am Schulzentrum in Hohenkirchen

Wir Badmintonspieler beim MTV sind eine reine Hobbymannschaft. Auch wenn wir nicht am Punktspielbetrieb teilnehmen, ehrgeizig sind wir natürlich trotzdem. Je nachdem wie viele Teilnehmer kommen, wird in den Übungsstunden Einzel oder auch Doppel gespielt. Platz ist in der Halle für bis zu fünf Felder, von denen drei markiert sind.

Wer Badminton einmal ausprobieren oder mitspielen möchte, kann gerne bei uns vorbeikommen – für Anfänger sind genügend Schläger und Bälle vorhanden.

Badminton ist übrigens der Name eines englischen Ortes, in dem diese Rückschlagsportart Ende des 19. Jahrhunderts populär wurde. Mit Federball, das die meisten kennen, hat Badminton nicht viel gemein. Ziel ist es nämlich, nicht miteinander zu spielen, sondern den Federball (Shuttlecock) so zu platzieren, dass der Gegenüber ihn nicht mehr erreicht. Gespielt wird auf einem tennisplatzähnlichen Feld, das jedoch viel kleiner ist. Das Netz hat eine Höhe von 1,55 m.

Badminton lebt von seiner Schnelligkeit und hohen Intensität. Es wird geschmettert, gewischt, gecleart. Wer gute Reflexe, gepaart mit Übersicht unter Zeitdruck hat, gewinnt.

Mehr zur Geschichte und den Regeln des Badminton sowie interessante Neuigkeiten aus der Welt des rasanten Sports gibt es hier:

Schnell-Information über Badminton ..

http://www.badminton.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Badminton

http://www.badminton-technik.de/